2016–2021: Der Tätigkeitsbericht in Bildern

Das alles hat die Unia bewegt

work

Von A wie AHV über L wie Lohndumping bis S wie Streik: Auch in den letzten zwei Jahren hat die Unia wieder Taten und Worte geliefert. Und Erfolge!

Zum Beispiel Epsilon Genf: Nach über einem Jahr Arbeitskampf erhalten die­ ­Zeitungs­vertragenden der Posttochter 600’000 Lohnfranken nachbezahlt. Zum Beispiel Diskriminierung: Einer ­Arbeitnehmerin werden in der Schwangerschaft zu Unrecht Arbeits­losengelder verweigert. Zusammen mit der Unia geht sie vor Bundesgericht – und erhält recht. Das sind nur zwei von unzähligen Beispielen, die zeigen, warum es im Kapitalismus kämpferische Gewerkschaften braucht. Und mutige und engagierte Arbeit­nehmende. Und Hartnäckigkeit und ­Solidarität!

Zum fünften Kongress in ihrer Geschichte präsentiert die Unia ihren Tätigkeitsbericht in Bildern. work dokumentiert hier die Jahre 2019–2020. Wer bis 2016 zurückschauen möchte, kann dies hier tun: rebrand.ly/zeitstrahl-unia

Die Unia in Kürze:

  • 182’716 Mitglieder
  • 256 Gesamtarbeitsverträge
  • 13 Regionen
  • 25 Sektionen
  • 74 Sekretariate
  • 64 ALK-Standorte
  • 1131 Mitarbeitende

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.