Bärtschi-Post

Die Briefträgerin & das Händchen

Katrin Bärtschi

Katrin Bärtschi ist Briefträgerin in Bern und Gewerkschafterin.

Neulich war der Tierarzt da. Die Katze musste entwurmt werden, und einer Katze eine Ta­blette einzugeben ist ein schwieriges Unterfangen. Der Tier­arzt und die Briefträgerin sind befreundet, drum macht er bei ihr Hausbesuche, wenn den ­Tieren etwas fehlt. Und manchmal verarztet er die Briefträ­gerin gleich mit. Diesmal zeigte sie ihm eine kleine Schnittverletzung an einem Finger. «Deine rechte Hand ist ja viel musku­löser als die linke», stellte der Tierarzt zur Überraschung der Briefträgerin fest. «Du bist eine richtige Rechtshänderin!» Das hatte die Briefträgerin noch nie bemerkt. Die Schnittwunde war eine Lappalie, die Tablette bald im Schlund der sich sträubenden Katze versenkt, der ­Kaffee war getrunken, der Tierarzt verabschiedete sich, und die Briefträgerin ging auf einen Spaziergang mit der Hündin.

Der rechte Bizeps der Briefträgerin ist eine Maus, der linke eine Ratte …

BEOBACHTUNG. «Ich bin eine ausgeprägt rechtshändige Briefträgerin», dachte sie unterwegs. «Bei unserer ­Arbeit werden die Arme und Hände stark beansprucht. Vor allem die eine Hand, die aktive, die geschicktere.» Wogegen der ihr entgegengesetzte Oberarm – im Fall der Briefträgerin also der linke – eine grössere Belastung aushalten muss als sein Pendant auf der anderen Seite. Denn der linke Arm trägt den Packen Post, während die rechte Hand die einzelnen Sendungen durch die Briefkastenschlitze schiebt.

… dagegen hat sie links ein Händchen und rechts eine veritable Pranke.

TEST. Am nächsten Tag machte die Briefträgerin im Stollen die Probe aufs Exempel: «Zeigst du mir mal deine Hände?» fragte sie einen Kollegen. Und gemeinsam mit dem verdutzten Mann erhielt sie die Bestätigung: Auch seine rechte Hand war grösser und kräftiger als die Linke. Auch ihm war das zuvor nie ­aufgefallen. «Ob das Phänomen tatsächlich typisch Pöstlerin, ­typisch Pöstler ist?» Die Brief­trägerin will es wissen und ab nun den Leuten auf die Hände schauen.

FAZIT. Eines machte der ­Besuch des Tierarztes auf jeden Fall klar: Der rechte Bizeps der Briefträgerin ist eine Maus, der linke eine Ratte. Dagegen hat sie links ein Händchen und rechts eine veritable Pranke.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.